überspringe Navigation

Category Archives: Morgengedanken

Eine Baustelle weniger in diesem ganzen Chaos.
Dafür danke ich dir wirklich aus ganzem Herzen!

Advertisements

Der Mensch an sich ist gut,
aber noch mehr ist er auf seinen Vorteil bedacht
und er wird von Menschen regiert, die an sich gut sind,
aber noch mehr auf ihren Vorteil bedacht sind.

Der Mensch an sich ist ein Egoist,
der zuerst sich und dann die Seinen schützen wird.
Geschützt sind er und seine Lieben dann,
wenn sie genauso viel, besser ein bißchen mehr wie die Nachbarn haben.

Der Mensch an sich ist ein geschickter Verkäufer,
er wird immer einen Grund oder eine Rechtfertigung haben,
warum gerade er das jetzt darf oder warum er zu den Ausnahmen gehört.

Der Mensch an sich ist gierig,
er wird immer versuchen bis an die Grenze zu gehen
und ein kleines bisschen drüber.

Der Mensch an sich ist auch ein Rudeltier,
wenn er sich davon Vorteile verspricht,
denn die lautesten Rudel geben den Ton an

Der Mensch an sich hebelt auf Dauer jedes System aus.

Und was jetzt

Nix, wir werden so weitermachen wie immer.
Wenn es uns lange genug gibt, machen wir die Erde halt kaputt.
Wenn wir mal die Raumfahrt beherrschen,
machen wir halt noch ein paar andere Planeten kaputt.
Aber viel mehr wird nicht passieren.

Gegen das Universum haben wir keine Chance
und letztendlich wird irgendwas überleben, wenn auch nicht der Mensch an sich!

Der Standpunkt verändert das Bild und das Bild bestimmt das Verhalten.

Wenn ich jemanden etwas vor die Nase halte, dem er nicht widerstehen kann, um ihn dahin zu bringen, wo ich ihn haben will, ist das dann strategisch (gut?) oder manipulativ (böse?)?

Wann werde ich mich endlich so alt fühlen wie ich aussehe?