überspringe Navigation

Am Jahresende wird immer wieder Bilanz gezogen und ein Rechenschaftsbericht abgelegt. Würden wir alle daraus resultierenden gute Vorsätze einhalten, lebten wir wohl in einer Welt voller Heiligen.

Da das aber nicht der Fall ist, scheint das mit den guten Vorsätzen doch ein wenig schwieriger zu sein … Das hält mich aber nicht davon ab, es auch in diesem Jahr wieder zu versuchen. Ich bin ja schon bescheiden geworden. Weiss aus Erfahrung, dass es mit der Bikinifigur bis zum Sommer nicht klappt.Und das Rauchen werde ich auch nicht aufgeben, nur weil Sylvester ist …

So konzentriere ich denn meinen geballten Willen auf den einzigste Vorsatz mt dem es mir tatsächlich ernst ist:

Im neuen Jahr möchte ich noch öfters innehalten und mich fragen:

Will ich das wirklich?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: