überspringe Navigation

ACHTUNG: DIESE EMAIL- EINLADUNG KOSTET GELD!

Ich unterstelle dem Betreiber auf keinen Fall betrügerische Absichten, ich möchte hier nur mal ausdrücklich darauf hinweisen, dass man durch Zustimmung zu den AGB’s ein Abo auf 2-Jahresbasis a 9 Euro/Monat abschliesst.

—————————

So sehen die Mails aus:

Einladung deines Nachbars, deiner NachbarinExklusiv für den Nutzer der eMail: xxxxxx

Du wurdest von der in der Betreffzeile erwähnten Person in dasNachbarschafts-Netzwerk eingeladen!
Du findest im Nachbarschafts-Netz viele deiner Nachbarn wieder und
kannst diese direkt in deine Freundesliste aufnehmen.

Finde nette Leute in deiner Umgebung mit genau deinen Interessen durch
unsere wissenschaftliche Matchingfunktion.

Hier klicken zum Suchen
xxxxxxxx
Weitere Funktionen des Nachbar-Netzwerkes:
- Direkter Kontakt zu Gleichgesinnten
- Automatische Suche
- Geprüfte Profile
- Anonym und Diskret
- Wissenschaftliche Matchingfunktion
Melde dich jetzt in wenigen Minuten an und schau dich in der
Nachbarschaft genauer um!
Wir haben bereits 27 weitere Nachbarn in deiner nähreren Umgebung
gefunden!
xxxxxx
freundliche Grüsse,
Dein Nachbar Online Team

 

(auch hier ein) Update
———————-

Es läuft ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft München. Betroffene sollten mal hier klicken und bei

Suche: Js 30465/08

eingeben

Advertisements

6 Comments

  1. Ich würde diesem Unternehmen natürlich auch überhaupt „keine“ betrügerischen Absichten unterstellen, aber nur aus dem Grund, dass wenn jemand heutzutage noch auf diese oder gleichartige Emails reinfallen sollte, sich nicht beschweren darf, wenn plötzlich Rechnung ins Haus flattert.

    In diesem Fall hätte man die viel versprechende Möglichkeit, sich mit der Firma netsolution FZE,
    Twin Towers Rm 217 Baniyas Road, Dubai – United Arab Emirates auseinanderzusetzen.

    Was mich interessieren würde ist, wie meine Email Adresse in diesen „Verteiler“ gelangt ist.
    Habe mich in jüngster Vergangenheit bei 2-3 Kontakt-Communities „seriöser“ Natur angemeldet, die sind alle kostenlos, finanzieren sich nur über Werbung. Solchen Aussagen trete ich auch immer sehr skeptisch gegenüber, würde mich nicht wundern wenn die ein oder anderen Daten so ihren Weg ins Ausland finden. Klar, beschweren darf ich mich darüber auch nicht, dass wenn ich irgendwo Daten preisgebe, diese nicht dem Datenschutz entsprechend behandelt werden. In diesem Fall find ich es nur sehr auffällig, dass kurz nachdem ich mich bei einem kostenlosen Dienst registriert habe, dieses Email-Bombardment losging.

  2. ja weis ich

  3. @ Taka:
    Ja, das mit der E-Mail Adresse interessiert micht auch. Diese Einladungen kommen alle bei meiner „seriösen“ Adresse an, die ich nicht jedem gebe.

  4. @ lipp:
    Deinen ersten Kommentar hab ich mal gelöscht. So eine geballte Informationsflut kann nicht jeder ertragen 😉

  5. Hi!
    Dieses Problem mit den Nachbarschaftseinladungen habe ich auch seit einingen Tagen, obwohl ich meine E-mail-Adresse zu dieser Zeit auch nicht irgendwo angegeben habe.
    Fast jeden Tag ist dieselbe Mail immer wieder in meinem Posteingang. Kann mir vllt. jemand einen Tipp geben, wie ich das stoppen kann?

  6. @ Blacky:
    Es geht nicht darum, dass du deine E-Mail Adresse zu dieser Zeit nicht irgendwo angegeben hast. Adressen werden nicht weggeworfen oder gelöscht. Das wär so, als würdest du dein Geld wegwerfen, nur weil du es gerade nicht brauchst.

    Stoppen kannst du es nicht, nur ignorieren … oder du legst dir ne neue, „saubere“ E-Mail Adresse zu 😉


One Trackback/Pingback

  1. By Keksblog » Nachbarschafts Netzwerk Spam on 12 Dez 2007 at 11:53 am

    […] an De Vita Beata für den […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: